Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

Mehr erleben mit bahn.bonus

Über 950 Freizeitideen mit tollen Mehrwert-Gutscheinen - und es werden täglich mehr

54290 Trier

Große Landesausstellung KARL MARX 1818-1883. LEBEN. WERK. ZEIT.

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag des bedeutenden Denkers des 19. Jahrhunderts, Karl Marx, zum 200. Mal. Erstmals überhaupt widmet sich eine kulturhistorische Ausstellung seinem Leben, seinen bedeutenden Werken und dem vielfältigen Wirken in seiner Zeit. Getragen vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadt Trier wird die Landesausstellung KARL MARX 1818 – 1883. LEBEN. WERK. ZEIT. vom 5. Mai bis 21. Oktober 2018 in gleich zwei Museen zu sehen sein. Kaum eine Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts ist heute noch so bekannt, aber auch so umstritten und missverstanden wie Karl Marx. Anlässlich seines 200. Jahrestags beleuchtet die Landesausstellung in seiner Geburtsstadt Trier die vielen Facetten von Marx als Mensch und Analytiker. Das Rheinische Landesmuseum Trier beleuchtet unter dem Titel „Leben. Werk. Zeit.“ Karl Marx und sein Jahrhundert: Auf rund 1.000 m² Ausstellungsfläche wird der intellektuelle wie politische Werdegang von Marx nachgezeichnet. Prägend für den Philosophen und späteren Ökonomen ist das 19. Jahrhundert mit seinen wirtschaftlichen und sozialen Umbrüchen: Freiheits- und Demokratiebestrebungen, Industrialisierung und Urbanisierung sind Kennzeichen dieser bewegten und spannungsreichen Zeit. Die Ausstellung gewährt Einblicke in Marx' wichtigste Schriften und zeigt dabei, was an den Ideen des Herausragenden Analytikers seiner Zeit bis heute aktuell ist. Unter dem Titel "Stationen eines Lebens" werden im Stadtmuseum Simeonstift der Mensch Karl Marx mit seiner Familie, die verschiedenen Aufenthaltsorte seines bewegten Lebens und wichtige Weggefährten gezeigt. Welche Rolle spielten Trier, Paris und London? Wer und was prägte den jungen Denker? Wie stand er zu seinen Bewunderern und Kritikern? Grundlage für diese und viele weitere Fragen sind unter anderem persönliche Zeitdokumente und Lebensschilderungen, die auf knapp 600 qm Ausstellungsfläche die Biographie von Karl Marx beleuchten und so ein lebendiges Bild des Menschen hinter der Ikone zeichnen.

Mehr anzeigen
77776 Bad Rippoldsau-Schapbach

Alternativer Wolf- und Bärenpark Schwarzwald

Im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald finden Bären aus vormals schlechten Haltungen zusammen mit Wölfen einen naturnahen Lebensraum vor. Zwingerbären, ausgediente Zirkusbären, Überschussbären aus Tierparks, die die Halter nicht mehr haben wollen, nachdem sie dem Babyalter entwachsen sind: Es gibt viele Sorten von Bären, die unwürdig gehalten werden und ein besseres, bärgerechtes Leben verdient haben. Im Alternativen Wolf- und Bärenpark Schwarzwald finden diese Tiere Asyl. In der 10 Hektar großen Freianlage bei Bad Rippoldsau unweit von Freudenstadt und des Nationalparks Schwarzwald dürfen die Bären das sein, was sie sind: Bären eben. Unsere Besucher können hier erleben wie misshandelte Tiere ein Stück Natürlichkeit zurückgewinnen. Neben dem aktiven Tierschutz, verfolgen wir einen Bildungsauftrag, dem wir unsere langjährige Erfahrung als Experten für Bär, Wolf und Luchs zugrunde legen. Die Philosophie besteht darin, unser Wissen und unsere Erlebnisse zu teilen, um durch Aufklärung eine Sensibilität und Akzeptanz gegenüber Wildtieren und ihrem Lebensraum zu fördern. Wir geben den Tieren eine Stimme, lassen sie durch uns ihre mitreißenden Geschichten erzählen, die gleichermaßen dramatisch wie beispielhaft für ihre jeweilige Art sind. Durch sie und ihrer bewegten Vergangenheit lernen wir nicht nur wertvolles von ihrer Biologie, ihrem Verhalten, sondern auch über uns selbst. Den Besucher erwartet neben dem Entdecken von Bär, Wolf und Luchs ein Naturspielplatz, ein spannender Forscherpfad, Führungen und Events, sowie frisch zubereitete Speisen und Erfrischungen in unserem Blockhaus Bärenblick. Die gemeinnützige Stiftung für Bären, Träger des Schwarzwälder Bärenparks sowie des Alternativen Bärenpark Worbis in Thüringen, setzt sich ferner für aktiven Tier-, Natur- und Artenschutz ein und will erreichen, dass Wolf, Luchs und Bär ihre natürlichen Lebensräume wiedererhalten.

Mehr anzeigen
37619 Bodenwerder

Münchhausen Museum

Obwohl schon mehr als 200 Jahre tot, steht der Freiherr von Münchhausen weltweit als Symbol für Phantastisches und Unglaubliches. Erfahren Sie mehr über sein Leben und seine abenteuerlichen Geschichten im Münchhausen-Museum - ungelogen! Bilder und Dokumente zeichnen die wichtigsten Stationen seines interessanten Lebensweges auf. Das Münchhausen-Buch machte den "Baron" von Münchhausen unsterblich. Das Museum hat zurzeit 1250 verschiedene Ausgaben in 48 Sprachen im Bestand.

Mehr anzeigen
54516 Wittlich

Eventum Wittlich

Eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren „Die Mobilés“ einen poetischen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern die Schatten ihr Publikum. Nach dem RTL Supertalent Halbfinale in Deutschland wurden das Ensemble verdienter Sieger des „SUPERTALENTES“ in Frankreich und sind Kreativitätspreis- sowie Publikumspreisträger bei „Juste pour rire“ im kanadischen Montreal. Der Bonner Generalanzeiger titelte „Spektakulär, berauschend und atemraubend“.

Mehr anzeigen
80797 München

Wöllsteins Desserthaus

Deutschlands erfolgreichste Back- und Dessertschule von Unternehmerin, Spitzen-Pâtissière und Backbuchautorin Beate Wöllstein. Sie hat bereits Königshäuser, Stars und Sternchen mit ihren Kreationen begeistert. In ihrem Desserthaus gibt sie ihr Wissen im Rahmen von exklusiven Back- und Dessertkursen weiter. Lernen Sie von der Meisterin persönlich und erhalten Sie ihre exklusive Tortenkreation "Prinz Wöllstein" kostenlos mit dazu.

Mehr anzeigen