60325 Frankfurt am Main (2 km)

Papageno Musiktheater

Bereits seit 1998 existiert das Papageno Musiktheater im Palmengarten – seit 2002 in einer festen, voll klimatisierten Spielstätte mit 199 Sitzplätzen. Innerhalb kurzer Zeit wurde es zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Frankfurt. Das Papageno Musiktheater bietet ein abwechslungsreiches Abendprogramm – Opernschauspiele, Operetten, Musicals und Konzertabende. Die Darstellungsform des Opernschauspiels hat Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein entwickelt und dem Theater in den vergangenen Jahren auf den Leib geschneidert. Hier wird die Handlung der Oper in ein Schauspiel mit Musik umgewandelt. Gleichzeitig werden junge, begabte Opernsänger vorgestellt, die sich in das Schauspiel-Ensemble integrieren. So können Opernliebhaber die musikalischen Highlights genießen und „Noch Nicht“-Operngänger lernen Komponisten und Musik kennen. Unterstützt wird das Theater bei seinen Inszenierungen durch prominente Künstler wie etwa KS June Card, KS William Cochran und die Mezzosopranistin Pari Samar, die alle auf internationale Karrieren zurückblicken. Beliebter Anziehungspunkt für Familien und Schulklassen ist das Papageno Musiktheater zudem wegen des Kinderprogramms mit seinen liebevoll inszenierten musikalischen Abenteuern, Märchen und Singspielen: Über die Verbindung von klassischer Musik mit Sprechtheater werden Kinder einfach und leicht an das Schauspiel und auch an die Oper herangeführt. Das Theater spielt pro Jahr ca. 24 verschiedene Produktionen in 290 Vorstellungen. Zahlreiche namhafte Künstler aus Oper und Konzert sind Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein seit langem freundschaftlich verbunden und unterstützen das Papageno Theater durch ihr Mitwirken.

Mehr anzeigen
64283 Darmstadt (27 km)

Theater Moller Haus

Das Theater Moller Haus ist die Spielstätte des Vereins Freie Szene Darmstadt e.V. Mit fast 40 Gruppen aus allen Genres ist eine große Bandbreite der darstellenden Kunst vertreten. Vom Kindertheater bis zum Jugendclub, von Kleinkunst bis zu modernem Sprechtheater, von Puppenspiel bis zu Improtheater ... das Theater Moller Haus steht für Vielfalt.

Mehr anzeigen
36251 Bad Hersfeld (111 km)

wortreich in Bad Hersfeld

Das wortreich – Die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation Deutschlandweit einzigartig, interaktiv, kreativ und komplett barrierefrei! Das wortreich in Bad Hersfeld ist eine Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation. Auf 2.500 qm können Sie an über 90 interaktiven Exponaten mit Buchstaben Basketball spielen, in Theater-Rollen schlüpfen, einen Ball nur mit Kraft Ihrer Gedanken bewegen, Ihre Körpersprache testen, die technische Kommunikation begreifen u.v.m.! Die Touristenattraktion für Groß und Klein Das wortreich in Bad Hersfeld ist Freizeit- und Familienerlebnis und für alle Altersklassen geeignet. Erleben Sie lustige Spiele, knifflige Wissenstests und moderne Computerstationen und erfahren Sie dabei spielerisch mehr über die Themen Sprache und Kommunikation. Die vielen Facetten der Kommunikation spielerisch verstehen lernen! Entdecken Sie die Erlebnis-Ausstellung auf eigene Faust oder nutzen Sie Ihren Besuch im wortreich für eines der vielseitigen begleiteden Programme in und um die Ausstellung. Neben Führungen und Vorträgen bietet die Wissens- und Erlebniswelt interaktive Teamevents, Theater-, Nachrichten-, und Stop-Motion-Workshops sowie Kinderprogramme in den Ferien oder zum Geburtstag an. Dabei ist das wortreich komplett barrierefrei und wurde bereits im Namen von "Reisen für Alle" geprüft. Erleben Sie einen spannenden, abwechslungsreichen Tag im wortreich in Bad Hersfeld, herzlich willkommen!

Mehr anzeigen
54516 Wittlich (129 km)

Eventum Wittlich

Eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren „Die Mobilés“ einen poetischen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern die Schatten ihr Publikum. Nach dem RTL Supertalent Halbfinale in Deutschland wurden das Ensemble verdienter Sieger des „SUPERTALENTES“ in Frankreich und sind Kreativitätspreis- sowie Publikumspreisträger bei „Juste pour rire“ im kanadischen Montreal. Der Bonner Generalanzeiger titelte „Spektakulär, berauschend und atemraubend“.

Mehr anzeigen
53225 Bonn (131 km)

Theater Marabu

Das Theater Marabu, 1993 gegründet, ist ein professionelles Theater für junges Publikum. Das umfangreiche Repertoire bietet Theater für alle Altersgruppen – ab 3 Jahren bis 16 Jahren sowie einen Abendspielplan, der auch das erwachsene Publikum anspricht. Das Theater Marabu ist auf den wichtigsten regionalen und überregionalen Theaterfestivals vertreten und war bereits in 16 Ländern zu Gast. Die Produktionen wurden vielfach ausgezeichnet. Neben ästhetisch außergewöhnlichen und anspruchsvollen Produktionen für junges Publikum bilden Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen sowie die künstlerische Nachwuchsförderung Schwerpunkte der Arbeit. Das Besondere am Theater Marabu ist die direkte Ansprache des Publikums - häufig in eigens für die Inszenierung entwickelten Raumbühnen - und die familiäre Atmosphäre, die sich auch dadurch zeigt, dass das Schauspielensemble nach der Inszenierung immer noch für ein persönliches Gespräch da ist.

Mehr anzeigen
66119 Saarbrücken (156 km)

überzwerg - Theater am Kästnerplatz

Das größte professionelle Kinder- und Jugendtheater im Saarland und Rheinland-Pfalz Gutes Kinder- und Jugendtheater ist gutes Theater für ALLE. Das überzwerg – Theater am Kästnerplatz versteht sich somit als Familientheater, das Unterhaltung im besten Sinne anbietet. Bei der Stückauswahl berücksichtigt das Theater, dass Kindheit und Jugend sich ständig verändern. Den Spielplan bestimmen somit aktuelle Stücke, die gezielt für bestimmte Altersklassen konzipiert werden. Das überzwerg will spannende, bewegende und humorvolle Geschichten erzählen, die mit dem Leben, den Träumen und den Sorgen seines Publikums zu tun haben.

Mehr anzeigen
96484 Meeder (160 km)

Lernwerkstatt Frieden / Friedensmuseum Meeder

Das Museum zum Gedenken an den Frieden entstand 1982 und hat seinen Ursprung 1650, als der Coburg regierende Herzog Friedrich Wilhelm II. anordnete, dass fortan das Ende des Dreißigjährigen Krieges gefeiert werden sollte. Die Gemeinde Meeder, die in diesem schrecklichen Krieg selbst mehr als zwei Drittel ihrer damaligen Einwohner verloren hatte, machte aus dieser Aufforderung eine Tradition und feiert bis heute das Friedensdankfest am Sonntag nach dem Sebaldustag am 19. August. Getreu dem Motto „Schwerter zu Pflugscharen“ zeigt das Meederer Friedensmuseum Exponate, die anschaulich zeigen, wie aus ehemaligen Kriegsgütern Gegenstände wurden, die dem Leben der Menschen dienen. So ist etwa das Rotorblatt eines abgeschossenen Kampfflugzeuges aus dem zweiten Weltkrieg zu einer Tortenschaufel geworden. Ein Geschenk des Friedensmuseums Nürnberg zeigt auf greifbare Weise, dass Frieden auch in jüngster Zeit noch ein Ziel ersten Ranges bleibt: ein glänzender Spaten, hergestellt aus dem Stahl verschrotteter, sowjetischer Langstreckenraketen. Millionen Unterschriften für den Frieden Eine Sonderausstellung wurde vor einiger Zeit Anna B. Eckstein (1868 – 1947) gewidmet. Die in Coburg geborene Pazifistin und Vizepräsidentin der amerikanischen Friedensgesellschaft American Peace Society (von 1905 bis 1911) gilt als vehemente Verfechterin des Weltfriedens. Zur Erreichung dieses Ziels hielt sie unter anderem eine Vielzahl von Vorträgen, verfasste Artikel und sammelte weltweit Unterschriften. 1907 überreichte Anna B. Eckstein dem Präsidenten der zweiten Haager Friedenskonferenz (44 Staaten nahmen daran teil) eine „Weltpetition zur Verhütung des Krieges zwischen den Staaten“ mit Millionen Unterschriften. 1913 war sie Kandidatin für den Friedensnobelpreis. Die Ausstellung zeigt aus der ganzen Welt Dokumente und Gegenstände, die das außergewöhnliche Leben Anna B. Ecksteins bezeugen.

Mehr anzeigen