Kinder


Erlebnis-Museum

Alle anzeigen (131)
54341 Fell

Besucherbergwerk Fell

Das Besucherbergwerk Barbara-Hoffnung – im Nossertal zwischen Fell und Thomm – besteht aus zwei übereinander liegenden typischen Dachschiefergruben (Bergwerken) aus der Jahrhundertwende. Seit der Eröffnung am 01. Mai 1997 sind mehr als 330.000 Besucher ins Bergwerk eingefahren. Eine Führung bei uns unter Tage dauert eine gute Stunde bei einer konstanten Temperatur von 12 bis 13 Grad Celsius. Die Bilder zeigen Arbeitsschritte des Schieferabbaus in der Grube Hoffnung, eine Teilansicht des InfoZentrums/Museums, sowie das Bistro "WeinStein" mit Shop.

Mehr anzeigen
84323 Massing

Freilichtmuseum Massing

Wenn sich die Museumsschweine im Schlamm des Saugartens suhlen und die Ferkel Fangen spielen, bleiben Kinder und Erwachsene am Zaun stehen und schauen. Hoch über dem Dach des Kochhof-Stadels dreht sich das Rad des Windbrunnens, vor der Schupfenwand schlägt der Museumspfau sein Rad. Vergangene Bauernwelt mit Häusern aus Holz und blanken Ziegeln. Im Freilichtmuseum Massing haben alte Bauernhöfe aus dem Rottal, der Hallertau und dem Isartal Platz gefunden. Inmitten von Hecken, Feldern, Wiesen und Weiden stehen verstreut fünf Höfe, die Schönes und Derbes aus der bäuerlichen Welt Niederbayerns bergen: bemalte Schränke und Truhen, Kröninger Keramik, Gesticktes und Gedrechseltes – und vielmal geflickte Arbeitsschürzen. Kachelöfen und lederbezogene Kanapees stehen in den Stuben. Stattliche Vierseitbauernhöfe und bescheidene Häuser von Kleinbauern sind da. Kegelbahn und Waschhaus gibt es, einen Kramerladen über und über voll mit Waren. Und die Faszination früher Technik: Traktoren, gewölbte Ställe, eine Seilerei mit Kammgeschirr und Spinnmaschine. Eine Pappelallee spendet Schatten, aus den Bauerngärten duften Kräuter, in den Küchen Erinnerungen an Brot und Krapfen. Wer museumsmüde, hungrig und durstig ist, kehrt im Museumsstüberl ein. Der Rottal-Radweg führt direkt am Museum vorbei, zum Bahnhof sind es kaum 10 Minuten Fußweg, Parkplätze sind direkt beim Museum.

Mehr anzeigen
70188 Stuttgart

SchweineMuseum Stuttgart

Herzlich willkommen im größten SchweineMuseum der Welt! Lassen Sie sich fesseln und begeistern von der Faszination eines Tieren, das geliebt, belächelt und vergöttert wird. Das Thema Schwein ist so vielfältig wie faszinieren. Genießen Sie einen schweinischen und unvergesslichen Tag mitten in Stuttgart - es erwartet Sie eine Riesenschweinerei. Auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 800 qm erleben Sie Kurioses, Interessantes, Faszinierendes und Erstaunliches rund um das Schwein. Die 29 Themenräume gliedern diese einmalige Ausstellung in verschiedene Bereiche: Vom Glücksschwein über das Sparschwein bis hin zum wertvollen antiken Sammlerstück zeigt das SchweineMuseum in Stuttgart alles, was es rund um das borstige Tier zu wissen und zu bestaunen gibt - ob im Schweinelabor, im Schweinetresor mit mehr als 2.000 von insgesamt 5.000 Sparschweinen, beim göttlichen Schwein oder in der Ahnengalerie.

Mehr anzeigen

Aktivitäten - Drinnen

Alle anzeigen (246)
51063 Köln

Stuntwerk Köln

Zwischen Fernsehstudios und alten Backsteingebäuden liegt sie, Mülheims modernste Kletterhalle: Im Stuntwerk werden Sportträume wahr, denn die lichtdurchflutete ehemalige Industriehalle auf dem Clarlswerk-Gelände vereint Sport- und Freizeitwelt unter einem Dach. Egal ob Bouldern, Parkour oder Functional Fitness - auf dem urbanen Gewerbecampus findet sich ein umfangreiches Athletik-, Fitness- und Wellness-Angebot. Auf einer Gesamtfläche von 2000 Quadratmetern warten Kletter-Routen in allen Schwierigkeitsgraden: Anfänger und Ambitionierte, Kletter-Experten und Nachwuchs-Gipfelstürmer - hier findet jeder seinen Weg an die Spitze.

Mehr anzeigen
86720 Nördlingen

"Pinocchio - das Musical" im Stadtsaal Klösterle in Nördlingen

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das mitreißende Live-Erlebnis für die ganze Familie! Eine fantastische Reise Pinocchio, der kleine Junge aus Holz, hat ein großes Ziel: Er möchte ein echter Junge werden. Bei diesem Versuch muss der aufgeweckte Pinocchio vielen trügerischen Verlockungen widerstehen. Doch davon lässt er sich nicht schrecken, denn die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Wer ist Freund? Und wer ist Feind? Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer… Bunt, charmant und voller Herz Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente. Wir bringen die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt als Musical-Highlight auf die Bühne. Perfekt auf die Produktion abgestimmte Eigenkompositionen und mitreißende Hits begleiten Pinocchios Geschichte von der hölzernen Puppe zum echten Jungen. Neben der rasanten Musik hauchen einfallsreiche Kostüme und bestens ausgebildete Musicaldarsteller dem Klassiker von Carlo Collodi stimmgewaltig Leben ein. Vom ersten Moment an sorgen unerwartete Wendungen und witzige Dialoge dabei für großartige Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr anzeigen