Action / Aktivitäten - Drinnen

55129 Mainz

clip n climb Mainz

clip ’n climb Mainz – einklicken und losklettern! DAS aufregende und actiongeladene Kletterabenteuer, mitten in Mainz. Die vielen Module mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden garantieren sicheren Spaß für Groß und Klein! Das Besondere: Im clip ’n climb benutzt Ihr ein vollautomatisches Sicherungssystem, welches das Seil beim Klettern automatisch aufrollt und Euch sanft zurück zum Boden bringt. Für Euch heißt das, Ihr braucht keine zweite Person zum Sichern und könnt sofort losklettern. Selbst die Kleinsten können nichts falsch machen und sind ab 4 Jahren herzlich willkommen. Solltet Ihr doch mal Probleme haben, stehen Euch unsere Trainer in der Halle jederzeit zur Verfügung. Wie hoch Ihr klettert, entscheidet Ihr aber immer selbst. Insgesamt warten 31 unterschiedliche Kletterlinien auf Euch. Vom Spaghettiberg über den Astroball bis zur Bohnenranke ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer möchte, kann an der Speedclimb-Wand auch gegeneinander antreten. Also, nix wie ab ins clip 'n climb... Um Wartezeiten zu vermeiden und einen der limitierten Plätze in der Sicherheitseinweisung zu ergattern, empfehlen wir Euch die Tickets direkt über unserer Homepage zu buchen! Die Klettersessions starten immer zu jeder vollen und halben Stunde und dauern 90 Minuten (inkl. 30 Min. Sicherheitseinweisung).

Mehr anzeigen
63820 Elsenfeld

Freizeitbad Elsavamar mit Römersauna

RÖMERSAUNA Genießen Sie erholsame Stunden in römischem Ambiente in den neu gestalteten Räumlichkeiten des Elsavamar. Erfrischende Erlebnisse, Entspannen und neue Energie tanken. Nehmen Sie sich Zeit... zum Träumen... zum Erholen... zum Abschalten. Gönnen Sie sich Wohlfühlmassagen und erleben Sie, wie Dampfbad, traumhafte Saunen und Oasen der Ruhe Ihre Sinne verwöhnen. BADELANDSCHAFT Nach einjähriger Bauzeit entstand in den Räumlichkeiten des ehemaligen Hallenbades in Elsenfeld das völlig erneuerte und erweiterte Freizeitbad. Neben dem eigentlichen Schwimmbecken wurden ein riesiger Wintergarten mit einem Wasserspielgarten inklusive Wasserfontänen, einem Wasserfall und einer Rutsche für die Kleinsten sowie eine Ruhezone geschaffen. Im Untergeschoß stehen Wellnesshungrigen iLife-Somm und Solarien zur Verfügung. Im Sommer kann im Außenbereich die Liegewiese mitbenutzt werden. Ein Kinderplanschbecken mit 32°C Wassertemparatur garantiert Badespaß schon für die Kleinen.

Mehr anzeigen
55122 Mainz

Rambazamba Kinderspielparadies

Das Rambazamba Kinderspielparadies ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. Die eigens für diesen Zweck neu errichtete Halle beherbergt zahlreiche Attraktionen für die Kinder und ist größtenteils auch von Erwachsenen nutzbar. Im Mittelpunkt steht das Riesenklettergerüst, das fast bis unter die Decke reicht! Auf dem Monster Wabbelberg gilt es, nach oben zu krabbeln und sich dort zu halten. Vier Rutschen stehen zur Verfügung: eine 7,50m Riesenrutsche, eine lange Spiralrutsche, eine 4er Wellenrutsche und eine Speedrutsche. Insbesondere die Jungs sind von dem 4er Softball-Shooter begeistert, mit dem sich Schaumstoffbälle abfeuern lassen. Trexi, der aufblasbare Riesendino, frisst die Kinder auf und spuckt sie wieder aus. Fußballfans freuen sich über den Kicker und das Fußballfeld (auch für Basketball geeignet). Im großen Ballbad können die Kinder prima abtauchen. Freunde fahrbarer Untersätze kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn es gibt Elektro-Karts (1 Euro pro Fahrt) im Dinodesign und Tretautos. Für die ganz Kleinen gibt es einen eigenen Bereich mit Klettergerüst, Rutsche, Ballbad, Softbausteinen und Riesenlegos. In punkto Service und Atmosphäre setzen wir eindeutig neue Maßstäbe: Sehr hell aufgrund großer Fensterfronten, Jalousien und Dachfenster sorgen auch im Sommer für angenehme Temperaturen und eine Fußbodenheizung(!) bringt wohlige Wärme im Winter. Sie sitzen auf sehr bequemen Stühlen und können sich über unser kostenloses W-LAN mit Ihrem mitgebrachten Notebook die Zeit vertreiben oder sogar arbeiten. Angenehm auffallen wird Ihnen auch die äußerst familienfreundliche Preisgestaltung im Bistro. Die Qualität unserer Küche wird Sie sicher überzeugen und rundet den Besuch im Rambazamba ab. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Mehr anzeigen
17213 Göhren Lebbin

SPAworld Fleesensee

Als eines der größten Day-SPAs des Landes bietet die SPAWorld Fleesensee auf 6000 qm alles, was das Herz begehrt und die Seele berührt. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Ruhe und Gelassenheit und entfliehen Sie für kurze Zeit dem zumeist kraftraubenden und stressigen Alltag. Ob in einer der zahlreichen Saunen, bei einer vitalisierenden Massage oder beim Sprung ins kühle Nass – entdecken Sie die vielfältigen Annehmlichkeiten der SPAWorld Fleesensee. Pure Entspannung finden Körper und Geist in unserer Wellnesswelt. Das Angebot reicht von exotischen Massagen, Ayurveda und Lomi Lomi über orientalische Badeerlebnisse im türkischen Hamam bis hin zu Beauty-Treatments. Die Wasserwelt der SPAworld Fleesensee erfrischt mit Strömungskanal, Nackenduschen, 52 m Rutsche, Sprudelsitzen und Außensolebecken große und kleine Wasserratten, während es in der Saunawelt mit finnischer Sauna, Aromadampf- und Biosauna sowie einer russischen Banja heiß hergeht. Für die optimale Top-Form sorgt die Fitnesswelt der SPAworld Fleesensee auf einer Fläche von 450 qm mit hochmodernem Equipment von LifeFitness, über 20 Fitnesskursen pro Woche und Personal Training. Kommen Sie vorbei und genießen Sie Zeit zum Wohlfühlen, denn Erholung ist keine Frage der Entfernung, sondern des Abstands.

Mehr anzeigen
63549 Ronneburg

Burg Ronneburg

Die Ronneburg nimmt in der Reihe der von den Staufischen Königen zu Beginn des 13. Jahrhunderts veranlassten Sicherungsburgen der „Kaiserlichen Wetterau“ eine ganz besondere Stellung ein. Im Jahre 1231 wird ein „Altar in castro Roneburg“ erwähnt. Demnach wurde die Burg vor 1231 erbaut, also noch zu Lebzeiten Gerlach II von Büdingen, dem kaiserlichen Landvogt in der Wetterau. Sie wurde auf einem steilen Basaltsporn des südlichen Vogelsberges angelegt und diente dem Schutz der Handelsstraßen in der Mainebene und der Wetterau. Doch auf diesem Basaltsporn befand sich wahrscheinlich bereits eine noch ältere Fliehburg, deren Namen „Raneberg“ sich auf die stauferzeitliche Burg übertrug. Der Name „Raneberg“, oder „Roneberg“, deutet auf einen mit „Ronen“, d.h. mit alten Baumstämmen befestigten Berg hin. 1476 ging die Burg in den Besitz des Fürstenhauses zu Ysenburg und Büdingen über. Im 16. Jh. erfuhr die Burg durch die Grafen Anton zu Ysenburg und dessen Sohn Graf Heinrich zu Ysenburg umfangreiche Umbauten und wurde in dem noch heute bestehenden Zustand ausgebaut. Damit ist die Ronneburg eine der wenigen im originalen Bauzustand des 16. Jh. erhaltenen Höhenburgen Deutschlands und zählt zu den bedeutensten Burgen in Hessen. Die Burg verfügt über einen 96 m tiefen Brunnen mit einem alten Tretrad um das Wasser heraufzubringen. Der Bergfried mit seiner eigenwilligen sogenannten „Welschen Haube“ ist eine Besonderheit in der Region und in der historischen Burgküche brennt das Feuer auf dem offenen Herd, wenn das Burgmuseum für Besucher geöffnet hat. In vielen Räumen kann man noch die Malereien aus dem 16. Jahrhundert bewundern.

Mehr anzeigen