60313 Frankfurt am Main (1 km)

Frankfurter Museums-Gesellschaft - Museumskonzerte in der Alten Oper

Die Frankfurter Museums-Gesellschaft ist aus der 1808 als „Museum“ gegründeten „Gesellschaft zur Pflege und Förderung der schönen Künste in Literatur, bildender Kunst und Tonkunst“ hervorgegangen und damit einer der ältesten Konzertveranstalter der Rhein-Main-Region. Als bürgerschaftlich getragener Konzertveranstalter präsentiert sie das Orchester der Stadt, das Frankfurter Opern-und Museumsorchester, mit namhaften Solisten auf der Bühne des städtischen Konzerthauses Alte Oper und lädt die besten Kammer-Ensembles der Welt in ihre Kammerkonzerte ein.

Mehr anzeigen
60325 Frankfurt am Main (2 km)

Papageno Musiktheater

Bereits seit 1998 existiert das Papageno Musiktheater im Palmengarten – seit 2002 in einer festen, voll klimatisierten Spielstätte mit 199 Sitzplätzen. Innerhalb kurzer Zeit wurde es zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Frankfurt. Das Papageno Musiktheater bietet ein abwechslungsreiches Abendprogramm – Opernschauspiele, Operetten, Musicals und Konzertabende. Die Darstellungsform des Opernschauspiels hat Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein entwickelt und dem Theater in den vergangenen Jahren auf den Leib geschneidert. Hier wird die Handlung der Oper in ein Schauspiel mit Musik umgewandelt. Gleichzeitig werden junge, begabte Opernsänger vorgestellt, die sich in das Schauspiel-Ensemble integrieren. So können Opernliebhaber die musikalischen Highlights genießen und „Noch Nicht“-Operngänger lernen Komponisten und Musik kennen. Unterstützt wird das Theater bei seinen Inszenierungen durch prominente Künstler wie etwa KS June Card, KS William Cochran und die Mezzosopranistin Pari Samar, die alle auf internationale Karrieren zurückblicken. Beliebter Anziehungspunkt für Familien und Schulklassen ist das Papageno Musiktheater zudem wegen des Kinderprogramms mit seinen liebevoll inszenierten musikalischen Abenteuern, Märchen und Singspielen: Über die Verbindung von klassischer Musik mit Sprechtheater werden Kinder einfach und leicht an das Schauspiel und auch an die Oper herangeführt. Das Theater spielt pro Jahr ca. 24 verschiedene Produktionen in 290 Vorstellungen. Zahlreiche namhafte Künstler aus Oper und Konzert sind Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein seit langem freundschaftlich verbunden und unterstützen das Papageno Theater durch ihr Mitwirken.

Mehr anzeigen
65779 Kelkheim (16 km)

Urban Movement Studio

Willkommen in unserer Breakdance und Hip Hop Tanzschule in Kelkheim! Hier trainieren und fordern euch Westdeutsche-, Deutsche- und Europa-Meister Trainer auf einem ganz neuen Niveau! Unser Ziel ist es, diese besondere und ausdrucksstarke Art von Tanz Kindern und Jugendlichen nahe zu bringen und die damit verbundene Leidenschaft zu übermitteln. Natürlich ist es cool, Streetdance zu tanzen … Aber viel wichtiger ist: es schafft Selbstvertrauen, einen Hauch von Disziplin, fördert den Zusammenhalt als Gruppe und macht natürlich Spaß. Bei uns tanzen Kinder und Jugendliche aus Kelkheim und Umgebung und es ist schön zu sehen, wie viel Freude unsere jungen Streetdancer am Tanzen haben und es ist super interessant, ihre tänzerische Entwicklung zu beobachten. Aber nicht nur die jungen Tänzer kommen bei uns auf ihre Kosten, auch unsere Erwachsenen haben Spaß am Hip Hop und sind ebenso lernbegierig wie unsere Kids.

Mehr anzeigen
65719 Hofheim am Taunus (17 km)

ShowSpielhaus Main-Taunus

Die alte Papiermühle hat eine lange und bewegte Vergangenheit. Erbaut 1911, diente das Gebäude am alten Mühlbach zunächst der Graupappe-Gewinnung. Die alte Pumpanlage, die das Wasser aus dem Mühlbach an das Schaufelrad transportiert hat, zeugt noch von dieser Zeit. Später diente die Halle der Firma Polar Mohr als Lehrwerkstatt und bis 2010 als Lager. Im September 2010 erfuhren Hans-Jürgen Mock und Bernhard Westenberger, dass die alte Papiermühle leer steht. Gesehen hatten die beiden das imposante Gebäude schon häufig, doch schien klar, dass hier auf lange Jahre hinaus kein neuer Mieter gesucht wird. Weit gefehlt. Im Oktober 2010 waren sich der ehemalige Bundesligaschiedsrichter Lutz Wagner und Mock/Westenberger einig. Der Grundstein für das ShowSpielhaus Main-Taunus wurde gelegt. Eröffnet wurde das Theater für die Rhein-Main-Region genau 100 Jahre nachdem das Gebäude errichtet wurde, im Oktober 2011. Das ShowSpielhaus Main-Taunus ist ein Verzehrtheater. Das heißt, Sie können auch während der Show an Ihrem Tisch Speisen und Getränke zu sich nehmen. Wer es etwas ruhiger mag und mit Zeit essen möchte, der reserviert ab 18 Uhr (sonntags 17 Uhr) einen Tisch in der "Rampensau". Direkt im Foyer befindet sich das Restaurant mit 48 Sitzplätzen. Hier können Sie in gemütlicher Atmosphäre Mittwoch bis Samstag ab 18 Uhr, Sonntag ab 17 Uhr, nach Herzenslust essen und trinken und sich schon einmal auf die Show einstimmen. Unser Küchenchef bietet regionale Küche mit mediterranem Einfluß. Passend zur Rampensau bieten wir Leckereien rund um's Schwein, aber auch Entrecote, Pastagerichte und knackfrische Salate.

Mehr anzeigen
64846 Groß-Zimmern (28 km)

ADTV Tanzschule Henrich

Tanzen lernen ist heute Dank unserer besonderen Methodik einfach und auf Ihre persönlichen Ziele und Vorstellungen ausgerichtet. Bei uns stehen Sie als Individuum im Mittelpunkt des Lernprozesses. Ob es um den Erwerb von Grundkenntnissen oder das dauerhafte Tanzen geht, das Heranführen an persönliche Erfolgserlebnisse in einer entspannten Umgebung mit netten Menschen führt fast von selbst zu dem was es sein soll: Ein individuelles Tanzvergnügen. Durch unsere speziell auf die Bedürfnisse von Tanzschülern hin entwickelte Unterrichtsmethodik erhalten Sie bewährtes Know-How für alle klassischen Gesellschaftstänze, sowie für alle aktuellen Trend- und deshalb frei nach unserem Motto: " RUNTER VON DER COUCH . . . RAUF AUF´S PARKETT "

Mehr anzeigen
61231 Bad Nauheim (28 km)

Kammerkonzert-Reihe

Mit dem vorliegenden Programm laden der Fachdienst Kultur und Sport der Stadt Bad Nauheim und das Kulturforum Bad Nauheim für das Jahr 2019 zu einer neuen Kammerkonzert-Reihe ein. Die Veranstalter hoffen, für die Konzerte eine überzeugende Auswahl zwischen wechselnd zusammengesetzen Ensembles, sowie zwischen Werken aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte getroffen zu haben, und erhoffen sich ein reges Interesse der Bürgerinnen, Bürger und Gäste unserer Stadt für diese Reihe. In der Kammermusik erlaubt die stets begrenzte Zahl der Musizierenden den Gästen ein differenziertes Hören der Einzelinstrumente und ihres variierenden Zusammenspiels. Beim Verfolgen der wechselnden Aufgaben jedes einzelnen Instruments kommen aber auch ihre Augenden Ohren verstehend zur Hilfe, eine der besonderen Möglichkeiten der Kammermusik, im Falle dieser Reihe zusätzlich begünstigt durch den leicht zu überblickenden Saal in der Wilhelmskirche. Sonntag, 25.8.2019, 19.30 Uhr Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Gerald Finzi, Samuel Barber, u. a. Kammerensemble des JSO Wetzlar Besetzung: Klarinette und Streichquintett Sonntag, 22.9.2019, 19.30 Uhr »Talkin‘ about Barbara ‒ 17th Century Jazz« Werke von Barbara Strozzi, Claudio Monteverdi, Giovanni Battista Fontana, u. a. Ensemble Il Giratempo Besetzung: Sopran, Jazz-Saxophon, Viola da Gamba, Theorbe, Barockgitarre, Blockflöte, Cembalo Sonntag, 3.11.2019, 19.30 Uhr »Bilder aus Osten ‒ Faszination Märchenwelt« Werke von Robert Schumann, Nikolai Rimsky-Korsakov und Igor Strawinsky Clara und Marie Becker Besetzung: Klavier vierhändig Sonntag, 8.12.2019, 19.30 Uhr »Kleine Stilkunde für Monarchen und Millennials« Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauß, Jörg Widmann, Joachim Raff, u. a. Brentano-Ensemble Frankfurt Besetzung: Streichoktett plus Bass vom hr-Sinfonieorchester

Mehr anzeigen
61231 Bad Nauheim (29 km)

Kleinkunst-Reihe

Kleinkunst – was heißt das eigentlich? Was immer Kleinkunst bedeuten mag, wir verstehen darunter alle Theaterformen, die auf unsere Bühne im herrlichen Jugendstilambiente des Badehauses 2 im Sprudelhof passen. An diesen Abenden treten Ensembles oder Solisten auf, die mit Ihrem Programm, sowie dem Aufwand an Bühnenbild, Dekoration, Requisite, Kostüm und Technik perfekt zur städtischen Spielstätte passen. Inhaltlich wie formal kennen wir keine Grenzen. Alle Genres sind möglich. So hatten wir schon Akrobatik, Hörspiele, Zauberer, Musik-Kabarett, Erzählkunst, Puppentheater, Musik-Comedy, literarische und musikalische Programme und vieles mehr zu Gast in der Kleinkunst-Reihe. Wir wollen Sie immer wieder überraschen, ohne auf bekannte gute Kleinkünstler zu verzichten. Seit Bestehen der Reihe legen wir Wert auf Qualität, Vielfalt in thematischer, ästhetischer und künstlerischer Hinsicht und besonders auf Originalität. Kleinkunst kann, muss aber nicht Mainstream und leichte Kost sein. Im Badehaus 2 soll sie anspruchsvoll und unterhaltsam sein. Freuen Sie sich auf einen Mix aus Theater, Musikkabarett, Entertainment, Akrobatik, Lesung und vielen weiteren Genres der unterschiedlichen Kleinkünstlerinnen und Kleinkünstlern. Jeweils Mittwochs und Donnerstags: 21.08. & 22.08.2019, 20.30 Uhr Poetische Amüsier-Schau Robert Nippoldt & Trio Grössenwahn »Ein rätselhafter Schimmer« 18.09. & 19.09.2019, 20.30 Uhr Solotheater Bea von Malchus »Yankee Jodel!« In die Alpen mit Mark Twain 23.10. & 24.10.2019, 20.30 Uhr Kabarett Django Asül Vorpremiere ‒ Neues Programm 06.11. & 07.11.2019, 20.30 Uhr Musik-Kabarett Jo van Nelsen und Bernd Schmidt (Klavier) »Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund« 04.12. & 05.12.2019, 20.30 Uhr Politisches Kabarett Mathias Tretter »Pop«

Mehr anzeigen
61231 Bad Nauheim (29 km)

Sommer-Reihe

Die Kleinkunstabende der Musik werden vom Fachdienst Kultur und Sport gemeinsam mit dem Theater Alte Feuerwache (TAF) veranstaltet. Vom 4. Juli bis zum 8. August, an allen Donnerstagen der hessischen Schulsommerferien, ist der Schmuckhof des Badehauses 2 Rahmen eines atmosphärischen Gesamtergebnisses. Die musikalische Ausrichtung der Sommer-Reihe wird auch 2019 fortgeführt. Alle sechs Abende, die bei hoffentlich schönem Wetter im herrlichen Schmuckhof des Badehauses 2 »open air« stattfinden, haben mit Musik zu tun. Das »Trio Elf« – lässt sich in keine Schublade stecken, Elemente von Jazz, Drum&Bass, Club-Sounds bis Electro Sound verschmelzen in Ihren Konzerten zu einem musikalischen Hörgenuss. Als zweites ist der Liedermacher »Lennart Schilgen« mit seinen kabarettistischen »Engelszungenbrecher« zu Gast, bevor »The Frettles«, eine der weltweit ganz wenigen Streichquartette mit keltischem Repertoire die Zuhörer in Ihren Bann ziehen. »Die Letzten ihrer Art« heißt das Bühnenprogramm, mit dem die Gruppe »Gankino Circus« landauf, landab für Furore sorgt. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe. Den Abschluss der Reihe bildet »Holler My Dear«, die Ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise mitnehmen: Wunderbare Melodiebögen, Ohrwurm taugliche Hooklines, triumphierende Chöre und infizierende Grooves. Genießen Sie den einzigartigen Schmuckhof des Badehauses 2 . Donnerstag, 18.7.2019, 20.30 Uhr Folk/Klassik crossover The Fretles »The Celtic String Quartet« Donnerstag, 25.7.2019, 20.30 Uhr Female A Cappella Soul-Pop Beat Poetry Club »We Talked All Night« Donnerstag, 1.8.2019, 20.30 Uhr Konzertkabarett Gankino Circus »Die Letzten ihrer Art« Donnerstag, 8.8.2019, 20.30 Uhr Disco-Folk mit Groove und Geist Holler My Dear »Steady As She Goes«

Mehr anzeigen
65307 Bad Schwalbach (44 km)

Landesgartenschau Bad Schwalbach

Herzlich Willkommen auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich vom 28. April bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. Gartenschau – das sind Natur, Kultur und regionale Spezialitäten, also – treten Sie ein und lassen Sie sich inspirieren vom Rendezvous im Park, informieren Sie sich in der Gartenkultur, werden Sie in der Natur aktiv, promenieren Sie zwischen Kurhaus und Stahlbrunnen, nehmen Sie eine kleine Auszeit an Ihrem Gartenschautag und tauchen Sie ab in das Landleben im Taunus. Kurzum – genießen Sie die einzigartige Mischung aus Tradition, grünem Lifestyle, aktueller Gartenkultur und regionalen Beiträgen – und kommen Sie nach Bad Schwalbach zur Landesgartenschau 2018! Anfahrt: B260 / Bäderstraße Der Besucherparkplatz befindet sich auf dem zukünftigen Gewerbegebiet. (Eine offizielle Adresse gibt es für diesen Parkplatz derzeit nicht) – von der A3 über Taunusstein über die B54/B275 > L3456 – von Aarbergen über die B54 > L3456 – von Frankfurt/Mainz über die A66 > B260 – von Koblenz über die B260 – vom Rheingau aus über die B42 > B260 GPS-Daten: 50°8‘44“ N 8°2‘33“ E. Kostenfreier Shuttlebus alle 15-20 Minuten. www.landesgartenschau-badschwalbach.de

Mehr anzeigen