Kultur


Museum / Ausstellung

Alle anzeigen (278)
25992 List auf Sylt

Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt

Das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt ist ein absoluter Besuchermagnet in List. Ausstellung, Shop und Bistro verbergen sich hinter den Mauern des blauen Gebäudes mit dem orangenen Turm. Sylter und Urlauber zieht es regelmäßig in seinen Bann. Denn das Erlebniszentrum hat Vieles zu bieten: Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge, Konzerte oder Filmabende, naturkundliche Führungen ins Watt, durch die Dünen oder entlang des Weststrandes und nicht zuletzt: das Angebot im Haus selbst. Die Ausstellung im ersten und zweiten Obergeschoss widmet sich der Insel Sylt. Thematisiert werden die Geschichte der Insel, die Entstehung und der Küstenschutz, um das Eiland zu erhalten. Außerdem werden die Tiere und Pflanzen Sylts vorgestellt. Texte, Filme, Exponate zum Anfassen und Ausprobieren, sowie Hörstationen schaffen es, die Aufmerksamkeit der Besucher über Stunden hinweg aufrecht zu erhalten. Denn im Erlebniszentrum können die Gäste die Zeit vergessen. Sie sollen staunen über die Kräfte der Nordsee, über die Auswirkungen des Windes, der die Wanderdünen, Jahr für Jahr, Meter für Meter nach Osten schiebt. Sie sollen eintauchen in die dunklen Augen der Seehunde, die ungestört in der Ausstellung beobachtet werden können - via einer Webcam auf der Seehundsandbank vor List. Und sie können mit uns fliegen – bis ins Weltall – und den einzigartigen Blick auf unseren blauen Planeten genießen. Frische Luft tut ja bekanntlich zwischendurch ganz gut – auch da bietet das Erlebniszentrum eine Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten: Von der Dachterrasse aus, gibt es einen herrlichen Blick über den idyllischen Ort List, den geschäftigen Hafenbetrieb und die ruhige Nordspitze der Insel – den Ellenbogen. Im Erdgeschoss auf dem Spielplatz stehen Spielgeräte für ganz Kleine sowie jung gebliebene Erwachsene. Das Nationalpark-Aquarium darf sich kein Besucher entgehen lassen!

Mehr anzeigen
64625 Bensheim-Auerbach

Staatspark Fürstenlager

Das Fürstenlager bei Auerbach an der Bergstraße ist ein Gesamtkunstwerk, das seinen ursprünglichen Charakter bis heute weitgehend bewahrt hat. Seine Entstehung beruht auf einer im Jahre 1739 entdeckten mineralischen Heilquelle. Zentrum der Anlage ist der „Gesundbrunnen“, um den sich einzelne schlichte Gebäude gruppieren- so hat sich der Adel das Landleben vorgestellt. Das so genannte Dorf liegt in einem idyllischen Tal und ist von einem 46 Hektar großen Park umgeben. Bei einem ausgiebigen Spaziergang gibt es verschiedene Parkarchitekturen und exotische Pflanzen zu entdecken.

Mehr anzeigen
20355 Hamburg

Historische Museen Hamburg I Museum für Hamburgische Geschichte

Museum für Hamburgische Geschichte Warum Hamburg ist was es ist Das Museum für Hamburgische Geschichte präsentiert die facettenreiche Entwicklungsgeschichte der Stadt Hamburg von ihren Anfängen um 800 bis zur Gegenwart. Das Haus zählt heute zu den größten stadthistorischen Museen Europas. Wer wissen möchte, wie aus dem Missionskastell Hammaburg die stolze Hansestadt und das sprichwörtliche Tor zur Welt wurde, ist im Museum für Hamburgische Geschichte richtig. Das von Fritz Schumacher konzipierte und 1922 am Holstenwall eröffnete Museumsgebäude verfügt heute über die größte stadtgeschichtliche Schausammlung Deutschlands. Der Stadtgeschichtliche Rundgang des Museums führt die Besucherinnen und Besucher von der Mittelalterausstellung „Hamme, Burg und Hansestadt“ bis hin zur Ausstellung „Taktgeber Hafen. Hamburgs Stadtentwicklung im 20. Jahrhundert“. Zahlreiche Exponate zu den Leitthemen Schifffahrt, Hafen und Auswanderung über Hamburg, bürgerliche Wohnkultur verschiedener Epochen, Mode der Jahrhunderte, Musik- und Theatergeschichte sowie die Abteilung „Juden in Hamburg“ stellen die Geschichte Hamburgs umfassend dar. Es sind nicht nur die bedeutenden Exponate der letzten 1200 Jahre zu bewundern - zahlreiche Sonderausstellungen, Museumsfeste, Veranstaltungen und Hamburgs größte Modelleisenbahn in Spur 1 laden darüber hinaus zu einem besonderen Museumsbesuch ein. Und mit seinem überdachten Innenhof zählt das Museum zu einem der schönsten Veranstaltungsorte Hamburgs.

Mehr anzeigen

Musik / Musical / Oper

Alle anzeigen (123)
76829 Landau in der Pfalz

"Pinocchio - das Musical" in der Jugendstil-Festhalle in Landau in der Pfalz

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das mitreißende Live-Erlebnis für die ganze Familie! Eine fantastische Reise Pinocchio, der kleine Junge aus Holz, hat ein großes Ziel: Er möchte ein echter Junge werden. Bei diesem Versuch muss der aufgeweckte Pinocchio vielen trügerischen Verlockungen widerstehen. Doch davon lässt er sich nicht schrecken, denn die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Wer ist Freund? Und wer ist Feind? Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer… Bunt, charmant und voller Herz Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente. Wir bringen die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt als Musical-Highlight auf die Bühne. Perfekt auf die Produktion abgestimmte Eigenkompositionen und mitreißende Hits begleiten Pinocchios Geschichte von der hölzernen Puppe zum echten Jungen. Neben der rasanten Musik hauchen einfallsreiche Kostüme und bestens ausgebildete Musicaldarsteller dem Klassiker von Carlo Collodi stimmgewaltig Leben ein. Vom ersten Moment an sorgen unerwartete Wendungen und witzige Dialoge dabei für großartige Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr anzeigen
08645 Bad Elster

NaturTheater Bad Elster

Für Goethes Epos »Hermann und Dorothea«, zu welchem der Dichterfürst der Legende nach 1795 an der Quelle in Bad Elster inspiriert wurde, entstand 1911 an gleicher Stelle durch den Königlich Sächsischen Gartenbauinspektor Paul Schindel in der einmaligen Waldlandschaft das Naturtheater als erstes seiner Art in Sachsen. Hier wurden neben dem Goethefestspiel bis 1952 regelmäßig verschiedene Veranstaltungen, insbesondere des Musik- und Sprechtheaters durchgeführt. Im Zuge der Modernisierungsmaßnahmen wurde nun das älteste NaturTheater Sachsens pünktlich zum Jubiläumsjahr 2018 als Schmuckstück inmitten des historischen Waldparks im Sinne der Publikums- und Servicequalität vergrößert und deutlich verbessert: Der Publikumsbereich bietet nun 1.500 Sitzplätze, der frisch sanierte Tribünenbau vereint nun ganz moderne Servicebereiche und eine neue, sich homogen an das Bühnendach anschließende, fahrbare Zuschauerüberdachung garantiert größtmögliche Wetterunabhängigkeit bei den geplanten Veranstaltungen in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster. Als Eröffnungsveranstaltung gibt es mit der romantischen, ersten deutschen Volksoper „Der Freischütz“ ein großes Freilichtspektakel mit über 100 Mitwirkenden (08.06.), bevor dann am 9. Juni der erfolgreichste Austropopstar Christina Stürmer die Arena Bad Elsters rocken wird. Abgerundet wird dieses Festwochenende mit dem großen Familienmusical „Die Schöne und das Biest“ (10.06.). Weitere Höhepunkte sind u.a. die begeisternden Auftritte großer Stars wie Publikumsliebling Matthias Reim (30.06.), den Kultrockern der Spider Murphy Gang (21.07.), dem Erfolgsmusiker Gregor Meyle (04.08.) oder Schlagerstar Howard Carpendale (01.09.). Spielplan: http://naturtheater-badelster.de/de/spielplan.html

Mehr anzeigen
67547 Worms

"Pinocchio - das Musical" im DAS WORMSER in Worms

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das mitreißende Live-Erlebnis für die ganze Familie! Eine fantastische Reise Pinocchio, der kleine Junge aus Holz, hat ein großes Ziel: Er möchte ein echter Junge werden. Bei diesem Versuch muss der aufgeweckte Pinocchio vielen trügerischen Verlockungen widerstehen. Doch davon lässt er sich nicht schrecken, denn die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Wer ist Freund? Und wer ist Feind? Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer… Bunt, charmant und voller Herz Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente. Wir bringen die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt als Musical-Highlight auf die Bühne. Perfekt auf die Produktion abgestimmte Eigenkompositionen und mitreißende Hits begleiten Pinocchios Geschichte von der hölzernen Puppe zum echten Jungen. Neben der rasanten Musik hauchen einfallsreiche Kostüme und bestens ausgebildete Musicaldarsteller dem Klassiker von Carlo Collodi stimmgewaltig Leben ein. Vom ersten Moment an sorgen unerwartete Wendungen und witzige Dialoge dabei für großartige Unterhaltung für die ganze Familie.

Mehr anzeigen

Stadtführung

Alle anzeigen (88)