Natur / Natur-Attraktionen

99087 Erfurt

Thüringer Zoopark Erfurt

Der Thüringer Zoopark Erfurt liegt im Norden der Landeshauptstadt Erfurt am Fuße des Roten Berges. Er ist mit fast 63 Hektar flächenmäßig der drittgrößte Zoo Deutschlands und beherbergt mehr als 700 Tiere aus aller Welt in rund 120 Arten. Besonderheiten des Zooparks sind die vielen großzügig gestalteten Anlagen, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden sind. Der Lemurenwald, das Känguruland, der Berberberg, die Ibisvoliere, der Hirschwald und das Streichelgehege mit Zwergziegen sind für die Besucher begehbar. Picknickplätze, Streichelzoo, Schaubauernhof und Spielplätze versprechen einen gelungenen Ausflug für die ganze Familie.

Mehr anzeigen
75433 Maulbronn-Schmie

Stephan Späth Wandertouren

Mit Stephan Späth Wandertouren erleben Sie Wandererlebnisse mit Natur-Pur-Effekt. Kommen Sie mit auf eine spannende Wandertour auf der Schwäbischen Alb, dem Schwarzwald oder im Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Ob klassisch geführte Wanderung oder eine Wunschtour mit Elementen aus der Natur- und Erlebnispädagogik auch für Schulklassen oder Betriebe. Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Erfahren Sie mehr über das Wandergebiet Ihrer Wahl in einer kleinen Wandergruppe bis 12 Personen. Individualität anstatt Quantität, Mensch nicht Masse ist dabei der Anspruch. Im Winter heißt es bei Stephan Späth Wandertouren "Ab auf den Schneeschuh". Die Ausrüstung und das Know-How dafür bekommen Sie von einem zertifizierten Wanderführer. Ganzjährig können Gesundheitswanderungen, zertifiziert nach Deutschem Wanderverband, stattfinden. Sind Sie neugierig geworden? Dann informieren Sie sich bitte weiter auf der Homepage und kommen mit auf ein Wandererlebnis mit Mehrwert.

Mehr anzeigen
46419 Isselburg

Wasserburg Anholt

Der dicke Turm aus dem 12. Jahrhundert ist bis heute charakteristisches Zeichen der Wasserburg Anholt. Auf Eichenpfählen, einem Gitter aus Holz und mit einem Steinfundament erbaut, wurde sie im 14. Jahrhundert und später als barocke Residenz ausgebaut. Zum Ende des zweiten Weltkrieges erlitt die gesamte Wasserburg schwerste Zerstörungen (70 %), wodurch eine permanente Bewohnung nicht mehr möglich war. Im Rahmen des Wiederaufbaues nach dem Krieg erhielt dann die Wasserburg auf Initiative Fürst Nickolaus Leopold zu Salm-Salm (1906 – 1988) eine museale Bestimmung. Die ausgestellte Bildersammlung gilt als die größte, historisch gewachsene private Bildersammlung Nordrhein-Westfalens mit über 700 Gemälden. Herausragende Arbeiten niederländischer Maler des 17. Jh., wie Rembrandt, Jan van Goyen, Gerard ter Borch, flämischer (J. Breughel d.J.), deutscher (Bartholomäus Bruyn, Holbein, Jobst Harich), spanischer (Murillo) und italienischer (Carlo Dolci, Salvator Rosa) Meister sind auf der Wasserburg Anholt zu finden. Umfangreiche Sammlungen mit chinesischem, japanischem, holländischem und deutschem Porzellan des 17. und 18. Jahrhunderts sowie Renaissance- und Barock-Möbel (u. a. in Boulle-Technik) sind hier der Öffentlichkeit zugänglich. Die malerische Umgebung der Wasserburg Anholt wird durch mehrere Barockgärten und eine großzügige Parkanlage abgerundet. In der unmittelbaren Umgebung der Wasserburg Anholt erstrecken sich die 34 ha großen, historischen Park- und Gartenanlagen, deren Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte unmittelbar mit der Lage und Baugeschichte der Wasserburg verbunden sind. Der Rundgang in diesen Parkanlagen nimmt einen Zeitraum von 30 - 60 Minuten in Anspruch.

Mehr anzeigen
97424 Schweinfurt

Kletterwald am See

Willkommen zu Abenteuer, Sport und Event. Wir begrüßen euch im Kletterwald am See, der mit einer Fläche von 10.500 m² der größte Kletterpark in Deutschland ist. Auf über 28 Parcours könnt ihr euren Mut und eure Geschicklichkeit testen. 220 Kletterelemente, die auf einer Kletterlänge von 2600 m verteilt sind, fordern euer ganzes Können und lassen euch eure Stärken und Fähigkeiten erkennen. Dabei kommt auch Spiel und Spaß nicht zu kurz. In unserem attraktiven Hochseilgarten Schweinfurt findet ihr verschiedene Parcours, die sich an verschiedene Leistungen und Ansprüche richten. Hier ist alles auf Familie, Gruppen, Sportler und Firmen abgestimmt, vom leichten Kinderparcours über Jugendparcours bis hin zum anspruchsvollen Kletterparcours.

Mehr anzeigen
31547 Rehburg-Loccum OT Münchehagen

Dinosaurier-Freilichtmuseum Münchehagen

Das Freilichtmuseum Münchehagen ist Deutschlands größter, wissenschaftlicher Erlebnis- und Themenpark. Auf einem etwa 2,5 km langen Rundweg erfahren Besucher anhand von über 230 lebensechten Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren in Originalgröße alles über die faszinierende Entwicklung des Lebens in der Erdgeschichte. Im Freilichtgelände begegnen den Besuchern nicht nur alle bekannten Dinosaurier wie Stegosaurus, Triceratops, Brachiosaurus und natürlich der Tyrannosaurus rex sondern auch die interessantesten ausgestorbenen Tiere der Evolutionsgeschichte. Wissenschaftliches Zentrum des Museums ist das Naturdenkmal „Saurierfährten“ mit über 300 versteinerten Dinosaurierspuren und das große Dino-Labor mit Schaupräparationswerkstatt. Unsere Dinosaurier: Unsere lebensgroßen, wissenschaftlich korrekten Dinosauriermodelle werden in Abstimmung und enger Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern gebaut. Als anerkanntes Forschungs- und Kompetenzzentrum arbeitet der Dinopark seit Jahren in Kooperationen mit dem Steinmann-Institut der Universität Bonn und dem Landesmuseum Hannover zusammen.

Mehr anzeigen