65307 Bad Schwalbach (44 km)

Landesgartenschau Bad Schwalbach

Herzlich Willkommen auf der Landesgartenschau Bad Schwalbach 2018 „Natur erleben. Natürlich leben“, so lautet das Motto der 6. Hessischen Landesgartenschau, die sich vom 28. April bis zum 7. Oktober 2018, in der sympathischen Kreisstadt im Taunus auf Ihren Besuch freut und Ihnen einen duftenden Empfang bereiten wird. Sie sind eingeladen in den historischen Kurpark der Stadt, der anlässlich der Gartenschau in neuem Glanz erstrahlt. Mitmachen, erleben und staunen, ganz nach dem Motto „Natur erleben. Natürlich leben.“ ist das Ziel dieser Landesgartenschau. Gartenschau – das sind Natur, Kultur und regionale Spezialitäten, also – treten Sie ein und lassen Sie sich inspirieren vom Rendezvous im Park, informieren Sie sich in der Gartenkultur, werden Sie in der Natur aktiv, promenieren Sie zwischen Kurhaus und Stahlbrunnen, nehmen Sie eine kleine Auszeit an Ihrem Gartenschautag und tauchen Sie ab in das Landleben im Taunus. Kurzum – genießen Sie die einzigartige Mischung aus Tradition, grünem Lifestyle, aktueller Gartenkultur und regionalen Beiträgen – und kommen Sie nach Bad Schwalbach zur Landesgartenschau 2018! Anfahrt: B260 / Bäderstraße Der Besucherparkplatz befindet sich auf dem zukünftigen Gewerbegebiet. (Eine offizielle Adresse gibt es für diesen Parkplatz derzeit nicht) – von der A3 über Taunusstein über die B54/B275 > L3456 – von Aarbergen über die B54 > L3456 – von Frankfurt/Mainz über die A66 > B260 – von Koblenz über die B260 – vom Rheingau aus über die B42 > B260 GPS-Daten: 50°8‘44“ N 8°2‘33“ E. Kostenfreier Shuttlebus alle 15-20 Minuten. www.landesgartenschau-badschwalbach.de

Mehr anzeigen
66482 Zweibrücken (134 km)

Rosengarten Zweibrücken

Er macht Zweibrücken zur „Rosenstadt“: der Zweibrücker Rosengarten ist das Wahrzeichen und touristische Highlight der pfälzischen Mittelstadt. Es war Prinzessin Hildegard von Bayern, der die Ehre gebührte, den Rosengarten vor über 100 Jahren zu eröffnen. Ursprünglich als reines Rosarium angelegt, bietet der drittgrößte Rosengarten Deutschlands heute noch viel mehr. Denn was wäre ein Rosengarten ohne Garten? Auch schön, aber doch nur eine Sammlung. Die Königin braucht einen Hofstaat, um ihre wahre Pracht zur Schau stellen zu können. In Zweibrücken blühen die über 45.000 Rosen in über 1.500 Sorten deshalb einträchtig neben zahlreichen Staudenpflanzen, Rhododendren, Gehölzen und Bäumen. In dieser Umgebung warten über die Saison verteilt immer wieder musikalische und stimmungsvolle Events auf Jung und Alt. Zu diesen Veranstaltungen zählen beispielsweise die Konzertreihe „Picknick im Park“ mit lokalen und regionalen Bands verschiedenster Musikrichtungen, die beiden großen Gartenmärkte in Frühjahr und Herbst, die Zweibrücker Rosentage mit dem Fest der 1.000 Lichter sowie der Saarländische Tag an Mariä Himmelfahrt. Da der Garten zu jeder Jahreszeit sein ganz besonderes Flair entwickelt - vom Frühjahrsflor im April über die Rosenblüte im Verlauf des Sommers bis hin zu den prächtigsten Herbstfärbungen und der Ruhe im Winter - finden auch die Veranstaltungen immer wieder in einem anderen Ambiente statt. Der Rosengarten ist durch einen barrierefreien Zugang zu erreichen und auch Hunde sind angeleint bei uns herzlich willkommen.

Mehr anzeigen
37213 Witzenhausen (160 km)

Tropengewächshaus der Universität Kassel in Witzenhausen

Der Dschungel ist nebenan, nämlich nur 25 km von Kassel entfernt in Witzenhausen. Mitten in Deutschland gedeihen Kaffee und Kakao, Baumwolle und Muskatnüsse, hier gibt es das ganze Jahr lang üppiges Grün unter Glas. Die einstündige Tour unter fachkundiger Leitung führt auf 1.200 qm Grundfläche „einmal zum Äquator und zurück“, vorbei an Hunderten von verschiedenen Nutzpflanzenarten. Ihr praxisnaher Anbau gibt einen Einblick in die Landwirtschaft und den Gartenbau der Tropen und Subtropen. Es gibt eine faszinierende Fülle von etwa 450 verschiedenen nutzbaren Pflanzenarten, darunter Nahrungs- und Futterpflanzen, Medizinal-, Färbe-, Duft- oder Gewürzpflanzen zu entdecken. Für Schulklassen gibt es spezielle Angebote wie das „Regenwalddiplom“, Rallyes und Klassenfahrten.

Mehr anzeigen