Exklusiv für BahnBonus Teilnehmer

2,50 Euro Rabatt je Ticket

Zum Gutschein

Einlösebedingungen:
Gilt nur gegen Vorlage des ausgedruckten Gutscheins. Sie erhalten einen einmaligen Rabatt von 2,50 Euro und zahlen für die Friedenstein-Karte nur 7,50 statt 10 Euro oder für die Modul-Karte nur 3 statt 5 Euro. Dieses Angebot ist gültig bis 1. Juli 2019 und an dem Museumskassen der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha einlösbar. Auszahlung, Kopien, Verkauf und Ermäßigungskombinationen wie z.B. mit Vorverkaufstickets sind ausgeschlossen. Der Gutschein sollte innerhalb von 6 Wochen eingelöst werden.
Verfügbarkeit:
Der Gutschein ist einlösbar an allen Öffnungstagen der Museen im Schloss und des Herzoglichen Museums.
Reservierung:
Reservierung nicht notwendig
Gutschein anfordern:

Mit BahnBonus günstiger ins Barocke Universum Gotha

BahnBonus Teilnehmer erleben das Barocke Universum Gotha günstiger: Gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie einen einmaligen Rabatt von 2,50 Euro und zahlen für die Friedenstein-Karte nur 7,50 statt 10 Euro oder für die Modul-Karte nur 3 statt 5 Euro.

Schloss Friedenstein Gotha

„Das Barocke Universum Gotha“ Schloss Friedenstein lässt wie nur wenige andere Schlösser oder Museen vergangene Jahrhunderte lebendig werden. Inmitten eines ausgedehnten Parks ist das imposante Schloss mit seinen vielfältigen historischen Gemächern, dem barocken Ekhof-Theater und der Schlosskirche, aber auch mit einzigartigen Sammlungen zu Kunst, Natur und Geschichte nahezu unverändert erhalten.

Die Geschichte von Schloss Friedenstein begann im Dreißigjährigen Krieg. Von 1643 an baute der protestantische Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha, genannt der Fromme, auf den Ruinen der geschleiften Burg Grimmenstein in nur zwölf Jahren das heute größte frühbarocke Schloss Deutschlands. Der Herzog gab ihm den symbolträchtigen Namen Friedenstein, der ein neues Zeitalter ankündigte. Die mit dem Schlossbau angelegte Kunstkammer bildete die Keimzelle der vielfältigen Sammlungen, die heute in mehreren Museen, der Forschungsbibliothek und dem Thüringischen Staatsarchiv verwahrt werden.

Im Rahmen einer umfangreichen Umstrukturierung der Gothaer Museumslandschaft werden die Sammlungen seit 2009 neu geordnet. Das 1879 erbaute Herzogliche Museum zeigt seit Oktober 2013 die Kunstsammlungen, das Museum der Natur präsentiert seine Schätze neu im Schloss. Die Maßnahme wird von der Bundesrepublik Deutschland, dem Freistaat Thüringen und der Stadt Gotha großzügig gefördert.
Adresse:
Schlossplatz 1, 99867 Gotha
Kontakt:
Telefon: 03621 82 34 0
E-Mail an: service@stiftung-friedenstein.de
Zur Website
Öffnungszeiten:
Sommer: 1. April - 31. Oktober
Dienstag - Sonntag | 10 bis 17 Uhr
Montag | geschlossen (Museen im Schloss Friedenstein jedoch an Feiertagen geöffnet)

Winter: 1. November - 31. März
Dienstag - Sonntag | 10 bis 16 Uhr
Montag | geschlossen (Museen im Schloss Friedenstein jedoch an Feiertagen geöffnet)

Am 24.12. und 31.12. haben die Museen geschlossen, jedoch sind Gruppenführungen möglich.
Eintrittspreise:
Friedenstein-Karte
10,00 Euro
Friedenstein-Karte (ermäßigt)
4,00 Euro
Modul-Karte (Ekhof-Theater oder Herzogliches Museum oder Museum der Natur)
5,00 Euro
Modul-Karte (ermäigt - Ekhof-Theater oder Herzogliches Museum oder Museum der Natur)
2,50 Euro
Gruppeneintritt ab 21 Personen, je
7,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre
0,00 Euro
Zahlungsmöglichkeiten:
Bei uns können Sie in bar oder mit EC-Karte zahlen.
Parkmöglichkeiten:
Parkmöglichkeiten vorhanden
Öffentliche Verkehrsmittel:
Orangerie, Gotha
Verbindung suchen

Weitere Informationen

  Behindertengerecht
  Barrierefrei
  Behindertengerechte Toiletten
  Kiosk vorhanden
  Restaurant vorhanden
  Toiletten vorhanden
  Kinderfreundlich